Online Seminare beim BAV Institut

Mit Online Seminaren bietet das BAV Institut erstmals die Möglichkeit an, einfach und bequem vom eigenen Computer Hygieneschulungen oder Seminare zu besuchen.

Anmeldepreis beträgt 79,- € zzgl. MwSt. pro Schulung. Für die Anmeldung senden Sie bitte Ihre Kontaktdaten an seminare@bav-institut.de.

Sie erhalten dann vor dem Termin Ihre persönlichen Zugangsdaten sowie weitere Informationen zu der Teilnahme.

Aktuelle Termine

1) Seminare Lebensmittel

16.03.2021: Listeria monocytogenes – ein Erreger mit hohem Risikopotential
Referentin: Sabrina Vallicotti, Teamleitung Kundenberatung BAV Institut

  • Aktuelle Fälle
  • Grundlagen zu Listeria monocytogenes
  • Listerienmonitoring

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

27.04.2021: Listeria monocytogenes: Challengetests und mathematische Vorhersagemodelle
Referent: Paul Andrei, Geschäftsführer BAV Institut

  • Was steckt dahinter?
  • Rechtliche und fachliche Hintergründe
  • Möglichkeiten und Grenzen

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

11.05.2021: Grundlagen Nahrungsergänzungsmittel
Referent: Joachim Eitel, Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Einstufung
  • Strategien zur mikrobiologischen und chemischen Prüfung

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

22.06.2021: Lebensmittelsicherheit - mikrobiologische Risiken
Referentin: Madeleine Schwarz, Kundenberatung BAV Institut

  • Lebensmittelsicherheit aus Sicht der Öffentlichkeit und aus Sicht der Fachleute
  • Mikrobiologische Risiken von Campylobacter, Yersinien, Salmonellen, Listeria monocytogenes und STEC/ EHEC

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

2) Seminare Kosmetik


09.03.2021: Erstmaliges Inverkehrbringen von Kosmetika- was ist zu beachten?
Ein Online Seminar für Start-ups
Referent: Dr. Bernhard Fellenberg, Kundenberatung BAV Institut

  • Gesetzliche Vorgaben
  • Melde- und Dokumentationspflicht
  • Stoffliche Vorgaben

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr

 
23.03.2021: Mikrobiologisches Monitoring in der Kosmetikindustrie
Referentin: Katja Baisch, Kundenberatung BAV Institut

  • Oberflächen
  • Luft
  • Packmittel

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

13.04.21: Der Konservierungsbelastungstest
Referentin: Anne Steinberg, Kundenberatung BAV Institut

  • Definition Konservierungsbelastungstest
  • Wann ist diese Prüfung erforderlich?
  • Testablauf: Methoden, Durchführung, Auswertung etc.

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

21.04.21: Grundlagen chemische Untersuchungen von Kosmetika  - Parameter, Grenzwerte und Beispiele

Referent: Joachim Eitel, Kundenberatung BAV Institut

  • Versuchsplanung und Häufigkeit der Untersuchungen
  • Häufige Untersuchungsparameter (Konservierungsstoffe, Duftstoffe, Elemente, etc.)
  • Grenzwerte und rechtliche Einordnung
  • Grenzen der Untersuchungsmöglichkeiten

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

27.04.21: Reinigungsvalidierung in der Kosmetik Industrie
Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Welche Anforderungen gibt es?
  • Von der Erstellung eines Plans bis zum Bericht: Praktische Hinweise zur Umsetzung

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

15.06.21: Pluralibacter gergoviae in Kosmetika und Arzneimitteln 
Referentin: Alison Heyer, Kundenberatung BAV Institut

  • Wer ist Pluralibacter gergoviae?
  • Warum sorgt das Bakterium immer wieder für Schlagzeilen?
  • Phönix-Effet und Biofilm
  • Aspekte der Betriebshygiene und der Entwicklung
  • Mikrobiologische Methoden

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

3) Seminare Arzneimittel

14.04.2021: Mikrobiologische Prüfungen von nicht sterilen Arzneimitteln
Referent: Dr. Bernhard Fellenberg, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Methoden der Ph. Eur.
  • Grenwerte der Ph. Eur.
  • Der Konservierungsbelastungstest
  • Eignungsprüfungen

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

04.05.2021: Mikrobiologischer Status von pflanzlichen Arzneimitteln
sowie kritische Betrachtung der Beurteilungskriterien

Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Anforderung
  • Erfahrungswerte
  • Aussagekraft einiger Parameter

Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
 

Aufgezeichnete Online Seminare

Sollten Sie an einem der Themen interessiert, aber zu dem angebotenen Termin keine Zeit haben, können Sie die Inhalte der Online Webinare / Seminare zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen.

Der Preis beträgt 79,- € zzgl. MwSt. pro Schulung. Für die Bestellung senden Sie bitte Ihre Kontaktdaten an seminare@bav-institut.de.
Sie erhalten dann einen persönlichen Zugangslink sowie die zugehörige PDF-Datei.

 

Mikrobiologisches Qualitätsmanagement (MQM) bei Kosmetika
Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Vorgaben
  • Mikrobiologische Qualitätsprüfung
  • ISO 17516
  • Produktentwicklung und Betriebshygiene

 

Leitsätze vegetarische/vegane Lebensmittel
Referentin: Svenja Heizmann, Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Regelungen und Verkehrsauffassung
  • Kennzeichnungsrechtliche Fragestellungen
  • Beanstandungen und Sonstiges

 

Listeria monocytogenes – ein Erreger mit hohem Risikopotential
Referentin: Sabrina Vallicotti, Teamleitung Kundenberatung BAV Institut

  • Aktuelle Fälle
  • Grundlagen zu Listeria monocytogenes
  • Listerienmonitoring

 

Mikrobiologische Anforderungen an Wasser in Kosmetikbetrieben
Referentin: Nadine Mühle, Kundenberatung BAV Institut

  • Mikrobiologische Methoden und Probenahem
  • Biofilme
  • Legionellen

 

Mikrobiologisches Monitoring in der Kosmetikindustrie
Referentin: Katja Baisch, Kundenberatung BAV Institut

  • Oberflächen
  • Luft
  • Packmittel

 

Listeria monocytogenes: Challengetests und mathematische Vorhersagemodelle
Referent: Paul Andrei, Geschäftsführer BAV Institut

  • Was steckt dahinter?
  • Rechtliche und fachliche Hintergründe
  • Möglichkeiten und Grenzen

 

Lebensmittelsicherheit - mikrobiologische Risiken
Referentin: Madeleine Schwarz, Kundenberatung BAV Institut

  • Lebensmittelsicherheit aus Sicht der Öffentlichkeit und aus Sicht der Fachleute
  • Mikrobiologische Risiken von Campylobacter, Yersinien, Salmonellen, Listeria monocytogenes und STEC/ EHEC

 

Grundlagen Nahrungsergänzungsmittel
Referent: Joachim Eitel, Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Einstufung
  • Strategien zur mikrobiologischen und chemischen Prüfungr

 

Kennzeichnung kosmetischer Mittel
Referent: Bernhard Fellenberg, Kundenberatung BAV Institut

  • Regularien
  • Pflichtangaben
  • Werbeaussagen

 

Klassische Hygieneschwachstellen in der Kosmetikindustrie
Referent: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Phönix-Effekt und kritische Mikroorganismen in Kosmetikprodukten
  • Klassische Schwachstellen erkennen
  • Umgebungsmonitoring und Begehung – 2 einfache Hilfsmittel

 

Mikrobiologische Produktsicherheit von Kosmetika
Referent: Dr. Bernhard Fellenberg, Kundenberatung BAV Institut

  • Gesetzliche Regularien und Vorgaben
  • Mikrobiolog. Qualitätsmanagement und häufige Befunde
  • Analyseerfahren und Methoden
  • Grundanforderungen mikrobiolog. Prüfungen

 

Der Konservierungsbelastungstest bei kosmetischen Mitteln und Arzneimitteln
Referentin: Anne Steinberg, Stellv. Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Definition Konservierungsbelastungstest
  • Wann ist diese Prüfung erforderlich?
  • Testablauf: Methoden, Durchführung, Auswertung etc.

 

Mikrobiologische Anforderungen an Wasser in Kosmetik- und Arzneimittelbetrieben
Referentin: Nadine Mühle, Kundenberatung BAV Institut

  • unterschiedliche Methoden und Probenahmeverfahren
  • Beurteilung der Ergebnisse
  • Legionellen

 

Melde- und Informationspflichten bei mikrobiologischen Eigenkontrollen
Referent: Dirk Lorenz, Key Account Manager BAV Institut

  • Welche gesetzlichen Melde- und Informationspflichten sind bei mikrobiologischen Eigenkontrollen zu berücksichtigen?

 

Mikrobiologische Stabilität von Kosmetika
Referent: Dr. Bernhard Fellenberg, Business Development & Scientific Manager BAV Institut

  • Regularien und Vorgaben
  • Konservierungsbelastungstest als etabliertes Prüfverfahren
  • Messunsicherheit & Sonderfälle

 

Mikrobiologische Anforderungen an WPR-Produkte
Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • gesetzliche Grundlagen
  • Mikrobiologisches Qualitätsmanagement
  • Methoden, Grenzwerte und mögliche Fehler

 

Das BAV Probenportal – Modernes Datenmanagement für Ihre Laborergebnisse
Referentin: Anne Steinberg, Stellv. Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Probenregistrierung im Portal
  • Ergebnisse und individuelle Kundeneinstellungen
  • Auswertungen & Statistik

Kostenloses Seminar nur für BAV Kunden

 

Grundlagen Nahrungsergänzungsmittel
Referent: Joachim Eitel, Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Einstufung
  • Strategien zur mikrobiologischen und chemischen Prüfung

 

Erstmaliges Inverkehrbringen von Kosmetika - was ist zu beachten? Ein Onine Seminar für Start-ups
Referent: Dr. Bernhard Fellenberg, Business Development & Scientific Manager BAV Institut

  • Gesetzliche Vorgaben
  • Melde- und Dokumentationspflichten
  • stoffliche Vorgaben

 

Mikrobiologisches Qualitätsmanagement (MQM) bei Kosmetika
Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Rechtliche Vorgaben
  • Mikrobiologische Qualitätsprüfung
  • ISO 17516
  • Produktentwicklung und Betriebshygiene

 

Pluralibacter gergoviae in Kosmetika und Arzneimitteln 
Referentin: Joelle Nussbaum, Leitung Kundenberatung BAV Institut

  • Wer ist Pluralibacter gergoviae?
  • Warum sorgt das Bakterium immer wieder für Schlagzeilen?
  • Phönix-Effet und Biofilm
  • Aspekte der Betriebshygiene und der Entwicklung
  • Mikrobiologische Methoden

 

Melde- und Mitteilungspflichten bei mikrobiologischen Eigenkontrollen im Lebensmittelbetrieb, Schwerpunkt neue Meldepflichten nach Zoonoseverordnung für Listeria monocytogenes
Referent: Dirk Lorenz, Key Account Manager BAV Institut

  • Welche gesetzlichen Melde- und Informationspflichten sind bei mikrobiologischen Eigenkontrollen zu berücksichtigen?
  • Meldepflichten im Rahmen der Zoonoseverordnung, Stand 30.06.2020
  • Meldepflichten nach Basis-Verordnung
  • Praktische Beispiele

 

Anmeldepreis beträgt 79,- € zzgl. MwSt. pro Schulung. Für die Anmeldung senden Sie bitte Ihre Kontaktdaten an seminare@bav-institut.de.
Sie erhalten dann vor dem Termin Ihre persönlichen Zugangsdaten sowie weitere Informationen zu der Teilnahme.

 


Seminare 2021

Lebensmittelsymposium, geplant November 2021, weitere Informationen folgen

 


Weitere Seminare und Veranstaltungen