Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 21.10.2021

DGK: Informationen zur Mikrobiologie und Hygiene von Kosmetika

Auf der Interseite der DGK (Fachgruppe 2 - Mikrobiologie und Betriebshygiene) finden Sie stets aktuelle und informative Publikationen rund um das Thema Mikrobiologie und Hygiene von Kosmetika. Alle Dokumente sind dabei kostenfrei abrufbar.

weiterlesen


aktualisiert am 20.10.2021

Lebensmittelüberwachungstransparenzgesetz Berlin („Kontrollbarometer“) veröffentlicht

Im September wurde der Gesetz- und Verodnungsentwurf zur Transparenzmachung von Ergebnissen amtlicher Kontrollen in der Lebensmittelüberwachung im Gesetz- und Verordnungsblatt in Berlin veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 19.10.2021

Neue BfR-Stellungnahme zu Tätowiermittel

Das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) in Berlin hat eine Stellungnahme Nr. 031/2021 mit dem Titel „Tätowiermittel: Mindestanforderungen und Prüfmethoden“ veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 18.10.2021

Trauben und Weinblätter oft mit Pestiziden wie Boscalid und Tebuconazol belastet

Im vergangenen Jahr konnte festgestellt werden, dass sowohl Trauben als auch Weinblätter oft mit Pestiziden belastet waren

weiterlesen


aktualisiert am 15.10.2021

Schimmelpilze und Enterobakterien bei mikrobiologischen Untersuchungen von vorgeschnittenem Obst, Salmonellen wurden nicht nachgewiesen

Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) untersuchte im Zeitraum 2016 bis 2021 143 Proben von abgepacktem, vorgeschnittenem Obst aus dem Einzelhandel. Im Fokus standen die Hygieneparameter und das Vorhandensein pathogener Bakterien wie Salmonellen.

weiterlesen


aktualisiert am 14.10.2021

Nährmedienherstellung und Nährmedienprüfung beim BAV Institut

Zukünftig Teil der Akkreditierungsurkunde und NEU beim BAV Institut: Nährmedienherstellung und –prüfung gemäß DIN EN ISO 1113.

weiterlesen


aktualisiert am 13.10.2021

Lebensmittelwarnungen September 2021 – Rückrufe auf Grund von Ethylenoxid

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de geben einen guten Überblick zu aktuellen Problemfällen im Zusammenhang mit Lebensmitteln.

weiterlesen


aktualisiert am 12.10.2021

Verkehrsfähigkeitsprüfungen kosmetischer Mittel am BAV Institut

Kosmetische Mittel müssen sicher und für den Verbraucher unbedenklich sein. Hierzu gehört eine umfassende Prüfung auf mögliche Rückstände und Kontaminanten, die Einhaltung von Höchstmengen für bestimmte Stoffe (z.B.Konservierungsstoffe) als auch eine korrekte Kennzeichnung.

weiterlesen


aktualisiert am 11.10.2021

Rückruf: Mit Salmonellen belastete Gewürze

Als Auslöser von Magen-Darm-Erkrankungen spielen Salmonellen weltweit eine bedeutende Rolle. Häufige Träger von Salmonellen sind vor allem Geflügelfleisch, Eier und Schweinefleisch.

weiterlesen


aktualisiert am 08.10.2021

Stiftung Warentest untersucht verschiedene Tofus: Ochratoxin A konnte nachgewiesen werden

In der Oktober-Ausgabe 2021 von Stiftung Warentest wurden 15 Natur-, Räucher- und Seidentofus getestet. Die Zusammenfassung der Ergebnisse sind dem Artikel zu entnehmen.

weiterlesen