Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


Aktuelles

aktualisiert am 22.03.2019

Bewertung von Rückständen und Kontaminanten in verarbeiteten Lebensmitteln

Im Oktober vergangenen Jahres veranstaltete das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) einen Workshop zum Thema „Schälen, kochen, brauen - verändern sich Gehalte von Rückständen und unerwünschten Stoffen bei der Lebensmittelverarbeitung?“ und hat dazu einen Bericht auf seiner Homepage veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 21.03.2019

März-Newsletter

Unser März-Newsletter mit aktuellen Themen wie z. B. Internetplattform "TOPF SECRET".

weiterlesen


aktualisiert am 20.03.2019

Prüfung der Verkehrsfähigkeit kosmetischer Mittel

Ausschließlich kosmetische Produkte, die die strengen Vorgaben der VO (EG) 1223/2009 (EU-Kosmetik-Verordnung) erfüllen, dürfen in Deutschland bzw. der EU in Verkehr gebracht werden. Hierzu gehört die Erstellung eines Sicherheitsberichts, das Führen einer Produktinformationsdatei (PID) sowie der Beleg etwaiger Auslobungen und Claims gemäß der Claims-Verordnung VO (EG) 655/2013.

weiterlesen


aktualisiert am 19.03.2019

Zusammenfassung der Lebensmittelwarnungen aus dem Jahr 2018

Anbei eine Zusammenfassung aller Meldungen aus dem Jahr 2018.

weiterlesen


aktualisiert am 18.03.2019

BfR warnt vor nicht durchgegartem Wildfleisch

Im Dezember letzten Jahres hat das Bundesinstitut für Risikobewertung BfR eine Stellungnahme dazu veröffentlicht, in welchen Wildtierarten, bestimmte Krankheitserreger nachgewiesen wurden und wie häufig solch ein Befall war.

weiterlesen


aktualisiert am 15.03.2019

Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe in Kosmetika (PAKs)

Rückstände von PAKs (englisch PAH: polycylic aromatic hydrocarbons) treten vor allem in dekorativen Kosmetikprodukten auf. Grund hierfür sind Rückstände in Rohstoffen wie Talkum und anderen mineralischen Bestandteilen.

weiterlesen


aktualisiert am 14.03.2019

Stiftung Warentest: Acrylamid

In der Stiftung Warentest-Ausgabe vom März 2019 wurden 53 Produkte, darunter Knuspermüslis, Kaffee-Ersatz-Produkte, Knäckebrote, Zwiebäcke, Kekse und Waffeln, Kinderzwiebäcke und –kekse, Cracker und Kartoffelchips ausschließlich auf Acrylamid getestet

weiterlesen


aktualisiert am 13.03.2019

So Sanft – Öko-Test prüft Kosmetika für empfindliche Haut

Wer möchte nicht, dass ein eben gekauftes Duschgel oder eine Lotion „besonders sanft“, „extra hautmild“ oder „sensitiv“ zur Haut ist? Genau diese Gruppe von Kosmetika hat die Zeitschrift Öko-Test in der aktuellen Ausgabe März 2019 genauer unter die Lupe genommen.

weiterlesen


aktualisiert am 12.03.2019

Stiftung Warentest: Veggie-Aufschnitt

In der Stiftung Warentest-Ausgabe vom März 2019 wurden insgesamt 20 Veggie-Aufschnitte, davon 7 Bio-Produkte getestet.

weiterlesen


aktualisiert am 11.03.2019

Lebensmittelwarnungen im Februar 2019

Anbei eine Zusammenfassung der Meldungen für den Februar 2019.

weiterlesen