Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


Aktuelles

aktualisiert am 24.05.2018

Bier darf nicht als „bekömmlich“ beworben werden

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat entschieden, dass Brauer nicht mit "bekömmlichem" Bier werben dürfen.

weiterlesen


aktualisiert am 23.05.2018

EHEC Erkrankungen durch Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln

EHEC Erkrankungen durch Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln wird immer häufiger gemeldet.

weiterlesen


aktualisiert am 22.05.2018

Unser Tentamuspartner-Labor aromaLAB GmbH - Spezialisten für Aromastoff-Analytik

Unser Tentamuspartner-Labor aromaLAB GmbH ist ein lebensmittelchemisches Forschungs- und Entwicklungslabor mit dem Schwerpunkt Aromastoff-Analytik

weiterlesen


aktualisiert am 18.05.2018

Erneut sieben EHEC-Erkrankungsfälle von Kindern in Frankreich

Aufgrund von Verzehr von kontaminiertem Rohmilchkäse ist es zu schweren EHEC-Erkrankungen mit HUS Syndrom bei sieben Kindern in Frankreich gekommen. Der Rückruf wurde bereits eingeleitet.

weiterlesen


aktualisiert am 18.05.2018

BAV LEBENSMITTELSYMPOSIUM 2018

Am 13.11 und 14.11.2018 findet BAV Lebensmittelsymposium mit aktuellen Themen zu Lebensmittelsicherheit, Mikrobiologie, Allergene , Lebensmittelrecht und QM-Standards (IFS, BRC…) statt.

weiterlesen


aktualisiert am 17.05.2018

Ausnahmen von der verpflichtenden Nährwertdeklaration bzw. Nährwertkennzeichnung - Entscheidungshilfe

In seiner 80. Arbeitstagung beschäftigte sich der ALTS mit der Fragestellung, welche Lebensmittel von der verpflichtenden Nährwertdeklaration ausgenommen sind.

weiterlesen


aktualisiert am 16.05.2018

Zusatz von Nitrit in „Carpaccio“

Der ALTS hat sich auf seiner 80. Arbeitstagung im November 2017 mit der Frage beschäftigt, ob der Zusatz von Nitrit zu einem rohen „Carpaccio“ gemäß der europäischen Zusatzstoffverordnung zulässig ist.

weiterlesen


aktualisiert am 15.05.2018

Mikrobiologische Ergebnisse in 24h – Schnellmethoden bei BAV

Das BAV Institut hat es sich zum Ziel gesetzt schnelle und zuverlässige Dienstleistungen anzubieten. In der Mikrobiologie werden deshalb für folgende Parameter akkreditierte 24h Schnellmethoden eingesetzt

weiterlesen


aktualisiert am 14.05.2018

BfR-Stellungnahme zu Shigatoxin-bildenden E.coli (STEC) in Lebensmitteln

Bei der Bewertung von Untersuchungsergebnissen von STEC-Befunden in Lebensmitteln stellt sich häufig die Frage, ob diese STEC-Stämme ein gesundheitsgefährdendes Potential besitzen.

weiterlesen


aktualisiert am 11.05.2018

Weiterentwicklung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung im Bereich Geflügel

Ferner hat die Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung im Bereich Geflügel auf Basis der von einer AFFL-Projektgruppe erarbeiteten Tabelle zur „Fleischhygiene zur Prävention lebensmittelhygienischer Risiken bei der Geflügelschlachtung“ beraten.

weiterlesen