News

aktualisiert am 15.06.2020

Rückstandshöchstgehalte für Chlorat im Rahmen der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 veröffentlicht

Am 04. Juni wurde nach mehreren Jahren der Vorbereitung im Amtsblatt der Europäischen Kommission die Verordnung (EU) 2020/749 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 (EU-Pestizid-Verordnung) hinsichtlich der Rückstandshöchstgehalte von Chlorat in oder auf bestimmten Erzeugnissen veröffentlicht.

Für die Warenarten gemäß Anhang I der EU-Pestizid-Verordnung (Erzeugnisse pflanzlichen und tierischen Ursprungs) gelten dann die im Anhang der Verordnung (EU) 2020/749 festgelegten Rückstandshöchstgehalte.

weiterlesen


aktualisiert am 12.06.2020

BVL warnt vor hohen Schadstoffbelastungen in Algen

Algenblätter erfreuen sich auch in Deutschland einer wachsenden Beliebtheit. Sie werden in Sushi-Gerichten, Salaten, Suppen und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet. Allerdings nehmen Meeresalgen häufig Schadstoffe aus der Umwelt auf.

weiterlesen


aktualisiert am 10.06.2020

Gesundheitlich bedenkliche Kosmetikprodukte im europäischen Schnellwarnsystem Safety Gate

In der vergangenen Woche wurden mehrere kosmetische Produkte im europäischen Schnellwarnsystem der EU "Safety Gate" gemeldet. Hierbei wurde über Risiken berichtet.

weiterlesen


aktualisiert am 10.06.2020

BLL: BfR veröffentlicht aktualisierten Fragen- und Antworten-Katalog zu Furan in Lebensmitteln

Bei Furan handelt es sich um eine flüchtige Verbindung, die beim Erhitzen von Lebensmitteln entstehen kann. Besonders Fertignahrungsmittel sowie geröstete Lebensmittel wie z.B. Kaffee oder Nüsse können mit hohen Furan-Gehalten belastet sein.

weiterlesen


aktualisiert am 09.06.2020

Gesundheitliche Risiken von Sonnenschutzmitteln - Fragen und Antworten des BfR

Die sommerlichen Temperaturen und ein strahlend blauer Himmel lädt uns dieser Tage verstärkt zu einem Aufenthalt im Freien ein. Für den Schutz der Haut vor einem Sonnenbrand erfolgt entsprechend der Griff zum Sonnenschutzmittel.

weiterlesen


aktualisiert am 09.06.2020

Lebensmittelwarnungen im Mai 2020

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de geben einen guten Überblick zu aktuellen Problemfällen im Zusammenhang mit Lebensmitteln.

In diesem Portal veröffentlicht das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), Warnungen der Lebensmittelunternehmen und der Behörden vor gesundheitsgefährdenden, ekelerregenden oder aus anderen Gründen nicht verkehrsfähigen Lebensmitteln.

Wir haben die Meldungen für Mai 2020 zusammengefasst.

weiterlesen


aktualisiert am 09.06.2020

Webinare beim BAV Instiut

Mit unseren Webinaren bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, einfach und bequem vom eigenen Computer Seminare zu besuchen.

weiterlesen


aktualisiert am 08.06.2020

Umsetzung der LMIV während der COVID-19 Krise

Der Lebensmittelverband Deutschland hat sich gegenüber des BMEL (Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft) und der EU-Kommission dafür eingesetzt, dass in der aktuellen Krisensituation nicht mehr verlangt wird, als derzeit geleistet werden kann. Deshalb soll bei der Einhaltung von Kennzeichnungsvorschriften nachsichtig mit Lebensmittelunternehmen umgegangen werden.

weiterlesen


aktualisiert am 06.06.2020

Uncover the Invisible - DGK Forum Cosmeticum in Berlin – Oktober 2020

Das DGK Forum Cosmeticum findet dieses Jahr zusammen mit dem SEPAWA® CONGRESS vom 28. - 29. Oktober im Estrel Congress Center in Berlin statt.

weiterlesen


aktualisiert am 04.06.2020

Neues Ph. Eur. Kapitel zu ätherischen Ölen

In der neuesten Ausgabe von Pharmeuropa (32.2) wurde die allgemeine Ph. Eur. Monographie "Ätherische Öle" vollständig überarbeitet. Das darin neu aufgeführte Ph. Eur. Kapitel 5.30 Monographien zu ätherischen Ölen stellt die Anforderung an ätherischen Öle dar, etwa hinsichtlich möglicher Verunreinigungen durch Kontaminanten. Beispielsweise werden explizit Grenzwerte für die Schwermetalle (Ph. Eur. 2.4.27) Cadmium, Blei und Quecksilber vorgeschlagen.
 

weiterlesen