News

aktualisiert am 08.02.2021

Listeriose-Ausbruch in der EU

Aus Deutschland , Österreich und Dänemark wurden Ende letzten Jahres Listeriose-Infektionen gemeldet. Insgesamt gab es 33 Infizierte. 26 Personen wurden im Krankenhaus behandelt.

weiterlesen


aktualisiert am 05.02.2021

Öko-Test untersucht Toastbrot: Verunreinigungen mit Mineralölen (MOSH/ MOAH), Pestiziden und Acrylamid

Öko-Test hat vor kurzem 20 Toastbrote auf Schadstoffe untersucht. Dabei wurden in acht Produkten Verunreinigungen mit Mineralölbestandteilen gefunden. In zwei Bio-Toastbroten ist die Verunreinigung mit Mineralöl sogar so hoch, dass sie im Öko-Test durchfallen.

weiterlesen


aktualisiert am 04.02.2021

Verunreinigungen mit Blei in kosmetischen Mitteln

Blei ist gemäß Anhang verbotene Stoffe zur EU-Kosmetik-Verordnung VO (EG) 655/2013 in kosmetischen Mitteln nicht erlaubt. Mögliche vorhandene Spuren dürfen nur in technisch unvermeidbaren und gesundheitlich unbedenklichen Mengen enthalten sein.

weiterlesen


aktualisiert am 03.02.2021

BAV-Probenportal: kostenloses Seminar für BAV-Kunden

Mit unserem Probenportal – ein modernes Datenmanagement für Ihre Laborergebnisse - können Sie als BAV-Kunde online per Mausklick alle aktuellen und zurückliegenden Ergebnisse Ihrer Proben verfolgen (siehe auch: www.bav-proben.de ).

weiterlesen


aktualisiert am 02.02.2021

Meldungen aus dem Safety Gate für Kosmetika

Meldungen aus dem Safety Gate für Kosmetika – Januar 2021

Im Schnellwarnsystem der EU für nicht sichere Produkte (Safety Gate) wurden für den Bereich Kosmetik im Januar 2021 die folgenden Warnungen ausgesprochen.

weiterlesen


aktualisiert am 29.01.2021

BAV Institut führend in der Untersuchung von Listerien und Listeria monocytogenes

Mit Listeria monocytogenes kontaminierte Lebensmittel waren in den vergangenen Jahren verstärkt die Ursache von schwerwiegenden lebensmittelbedingten Erkrankungen und Rückrufen. In Krisenfällen sind schnelle und zuverlässige Ergebnisse ein wichtiges Instrument, um wichtige Entscheidungen zeitnah treffen zu können.

weiterlesen


aktualisiert am 28.01.2021

Risikoeinstufung von Kosmetika: Die Wasseraktivität (aW-Wert) als Maß für die Risikoeinstufung

Die Untersuchung und Analytik der Wasseraktivität (aW-Wert) in Kosmetika dient der Risikoeinstufung von Produkten in mikrobiologischer Hinsicht. Aufgrund der Tatsache, dass alle Mikroorganismen einen bestimmten Anteil an Wasser für Ihr Wachstum benötigen, kann über diese Bestimmung eine Risikoeinschätzung getroffen werden.

weiterlesen


aktualisiert am 27.01.2021

Lebensmittelwarnungen aus dem Jahr 2020 – chemisch bedingte Gefahren stehen durch den Nachweis von Ethylenoxid an erster Stelle

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de durch die Bundesländer und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) geben einen Überblick zu öffentlichen Warnungen und Informationen im Zusammenhang mit Lebensmitteln in Deutschland. Die veröffentlichten Warnungen betreffen gesundheitsgefährdende, ekelerregende oder aus sonstigen Gründen nicht verkehrsfähige Lebensmittel.

weiterlesen


aktualisiert am 27.01.2021

Kennzeichnungsprüfung von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Futtermitteln und Kosmetika

Für Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Futtermittel und Kosmetika gibt es bezüglich der Kennzeichnungsvorschriften zahlreiche gesetzliche Vorgaben und regelmäßige Änderungen.

weiterlesen


aktualisiert am 26.01.2021

Mikrobiologische Prüfung von Globuli

Im europäischen Arzneibuch (Ph.Eur.) werden in der Monographie 2153 wirkstofffreie Kügelchen für homöopathische Zubereitungen als feste Zubereitungen aus Saccharose, Lactose oder anderen geeigneten Hilfsstoffen definiert. 

weiterlesen