News

aktualisiert am 20.05.2020

Webinar Mikrobiologische Produktsicherheit für Sicherheitsbewerter jetzt buchbar

Ab sofort ist das Webinar mit dem Titel „Microbiological Safety of Cosmetic Products – Influencing factors, tests and evaluation“ für bereits tätige oder angehende Sicherheitsbewerter buchbar. Sprache des Seminars ist englisch.

weiterlesen


aktualisiert am 19.05.2020

Verbraucherzentrale: Gewinn bei Klage gegen irreführende Fleischverpackung

Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat gegen die Supermartkette Netto geklagt, da bei einem Produkt aus Schweinefleisch ein Foto von Schweinen auf grünen Wiesen neben das Tierhaltungskennzeichen mit der niedrigsten Stufe 1 aufgedruckt war. Die Stufe 1 steht jedoch für konventionelle Stallhaltung.

weiterlesen


aktualisiert am 18.05.2020

Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen und Kennzeichnungsprüfungen von Kosmetika

Das BAV Institut als Ihr schneller und zuverlässiger Partner prüft für Sie die Verkehrsfähigkeit von kosmetischen Produkten. Solche sogenannten Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen oder Verkehrsfähigkeitsprüfungen (VFB) fordert der Handel, bevor ein Produkt gelistet wird bzw. in die Verkaufsregale kommt.

weiterlesen


aktualisiert am 15.05.2020

SARS-CoV-2 Untersuchungen auf Oberflächen, Bedarfsgegenständen und Medizinprodukten

In unserem Labor führen wir Untersuchungen auf das Coronavirus durch!

weiterlesen


aktualisiert am 14.05.2020

Umgebungsuntersuchungen auf Coronavirus SARS-CoV-2 auf Oberflächen

Die Bedeutung von Unterusuchungen auf Coronavirus SARS-CoV-2 auf Oberflächen steigt mit der Wiedereröffnungen des Einzelhandels sowie zahlreicher weiterer Firmen und öffentlicher Einrichtungen.

weiterlesen


aktualisiert am 13.05.2020

DGK/IKW Kurse Sicherheitsbewerter jetzt online als Webinar

Die DGK/IKW-Fortbildungskurse für Sicherheitsbewerter kosmetischer Mittel sind aufgrund der aktuellen Situation ab sofort auch als Webinar jederzeit abrufbar (in englischer Sprache).

weiterlesen


aktualisiert am 12.05.2020

Stabilitätstests kosmetischer Mittel im Rahmen der VO (EG) 1223/2009

Der Nachweis der Stabilität eines Kosmetikums ist zentraler Bestandteil des Sicherheitsberichts gemäß der VO (EG) 1223/2009. Ein Teil hiervon ist die mikrobiologische Stabilität, die anhand von Konservierungsbelastungstests (KBT) zu belegen ist (meist gemäß der ISO 17516).

weiterlesen




aktualisiert am 07.05.2020

Hohe Gehalte an 3-MCPD und Glycidyl-Fettsäureestern in Lebensmitteln – Bewertung des gesundheitlichen Risikos

Zahlreiche Lebensmittel enthalten 3-Monochlorpropandiol (3-MCPD), deren Fettsäureester sowie Glycidyl-Fettsäureester. Diese Kontaminanten entstehen bei der Lebensmittelverarbeitung insbesondere, wenn fett- und salzhaltige Lebensmittel hohen Temperaturen ausgesetzt werden.

Eine hohe Aufnahme ist beim Erwachsenen insbesondere mit dem Verzehr von Bratfetten sowie Backwaren wie Croissants und Donuts/Berliner verbunden. Bei Kindern tragen vor allem Donuts/Berliner, Pommes Frites sowie Margarine zur Gesamtexposition bei. Bei Säuglingen kann der Verzehr fetthaltiger Säuglingsnahrung zu einer Aufnahme dieser Kontaminanten führen.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) veröffentlichte am 20. April 2020 eine Stellungnahme hinsichtlich der gesundheitlichen Risiken.

weiterlesen