Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


Aktuelles

aktualisiert am 30.08.2018

Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel NICHT abgestimmt

Die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission (DLMBK) bereitete Leitsätze für bestimmte vegane und vegetarische Lebensmittel vor

weiterlesen


aktualisiert am 29.08.2018

Mikrobiologisch risikoarme Produkte nach DIN EN ISO 29621

Das Ziel der Norm (DIN EN ISO 29621 „Leitlinien für die Risikobewertung und Identifikation von mikrobiologisch risikoarmen Produkten“) besteht darin, Kosmetikherstellern und Aufsichtsbehörden zu helfen mittels einer Risikobewertung „mikrobiologisch risikoarme Produkte“ zu identifizieren.

weiterlesen


aktualisiert am 29.08.2018

Anzahl der Salmonellosen in der EU wieder angestiegen

Die Zahl der in der EU erworbenen Infektionen mit Salmonella Enteritidis sind seit 2014 um 3% angestiegen, heißt es in dem Bericht, der vom Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) und der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) erstellt wurde.

weiterlesen


aktualisiert am 29.08.2018

Erfassung von Daten für MOSH-Orientierungswerte

In Zusammenarbeit von ALB (Arbeitsgruppe „Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Wein und Kosmetika“ der Länderarbeitsgemeinschaft Verbraucherschutz (LAV)) und BLL (Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V.) sollen auf Datengrundlage von bereits vorhandenen Untersuchungsergebnissen aus der Überwachung und Lebensmittelwirtschaft Orientierungswerte für Mineralölkohlenwasserstoffe (MOH = MoSH, MOSH-Analoge und MOAH) in bestimmten Lebensmittelgruppen erarbeitet werden.

weiterlesen


aktualisiert am 28.08.2018

DIN-Norm Gemeinschafstverpflegung neu erschienen

Mit Ausgabedatum Juli 2018 ist die Norm DIN 10506 "Lebensmittelhygiene - Gemeinschaftsverpflegung" neu erschienen.

weiterlesen


aktualisiert am 28.08.2018

Lebensmittel größtenteils frei von Pestiziden

Die EFSA hat in ihrem diesjährigen Bericht die Monitoring-Daten über Pestizidrückstände in Lebensmittel für 2016 veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 28.08.2018

BAV Institut – Ihr Partner für Konservierungsbelastungstests

Das BAV Institut zählt zu den größten und modernsten mikrobiologischen Auftragslaboratorien für Kosmetikuntersuchungen in Deutschland. Da das BAV Labor auf diese Prüfungen spezialisiert ist, kann BAV Ihnen einen sehr zuverlässigen, schnellen und kostengünstigen Service anbieten.

weiterlesen


aktualisiert am 27.08.2018

Flyer zu ernsten unerwünschten Wirkungen bei Kosmetik erschienen

Das BVL stellt Verbrauchern, interessierten Gruppen und Firmen umfangreiche Informationen zu ernsten unerwünschten Wirkungen bei Kosmetik auf seiner Internetseite zur Verfügung.

weiterlesen


aktualisiert am 27.08.2018

Mikrobiologische Eigenkontrollen von Speiseeis

Mikrobiologische Eigenkontrollen sind für die Lebensmittelbetriebe in Deutschland und der EU ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätskontrolle.

weiterlesen


aktualisiert am 24.08.2018

Nach Frankreich führt auch Belgien die „NutriScore-Kennzeichnung“ ein

Über die NutriScore-Kennzeichnung in Frankreich haben wir bereits ausführlich berichtet. Nun möchte auch Belgien damit nachziehen.

weiterlesen