Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 31.08.2022

BfR: Shigatoxin-bildende E. coli (STEC/VTEC) in Mehl – erster Experten-Austausch

Im Jahr 2020 hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) die Stellungnahme „Escherichia coli in Mehl - Quellen, Risiken und Vorbeugung“ veröffentlicht. Laut der Stellungnahme wurden in der Vergangenheit von Seiten der Lebensmittelüberwachung in Mehlproben (Weizen, Dinkel, Roggen) immer wieder STEC/VTEC nachgewiesen

weiterlesen


aktualisiert am 30.08.2022

Fußbalsame – Paraffine und Silikone nachweisbar

In der aktuellen Öko-Test Ausgabe (August) wurden verschiedene Cremes und Balsame für die Fußpflege getestet, die sich vor allem im Sommer großer Beliebtheit erfreuen. Von 24 getesteten Produkten schnitten 17 Produkte mit der Bestnote ab.

weiterlesen



aktualisiert am 26.08.2022

Rückruf wegen giftiger Weichmacher (DEHP) in Bedarfsgegenständen

Im Internetportal lebensmittelwarnung.de informiert das BVL über einen aktuellen Rückruf von Trinkflaschen.

weiterlesen


aktualisiert am 25.08.2022

Halogenorganische Verbindungen in Duschgelen – Öko-Test

In vielen Duschgelen, die das Verbrauchermagazin im August-Heft genauer untersucht hat, wurden halogenorganische Verbindungen nachgewiesen. Als mögliche Quelle wird Chloressigsäure vermutet (als Rückstand aus der Produktion des Tensides Cocamidopropylbetain).

weiterlesen


aktualisiert am 24.08.2022

Verdacht auf Reinigungsmittelrückstände in Fruchtsaftgetränken

Ein namhafter Getränkehersteller ruft mehrere 1000 Kisten Fruchtsaftgetränkemischungen zurück, da diese evtl. mit Reinigungsmittelrückständen kontaminiert sein könnten. 

weiterlesen


aktualisiert am 23.08.2022

Stiftung Warentest prüft Sonnenschutzmittel – Octocrylen & Co

Die Urlaubszeit dauert an und ein guter Sonnenschutz ist wichtig. Die Stiftung Warentest untersucht daher im aktuellen Heft insgesamt 20 Sonnenschutzprodukte auf kritische Inhaltsstoffe, Einhaltung des UV-Schutzes sowie Verpackung&Deklaration

weiterlesen


aktualisiert am 22.08.2022

CVUA über Smoothiepulver: unzulässige Bestrahlung und mangelhafte Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben

Nachdem das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Karlsruhe bereits 2020 trinkfertige Smoothies aus dem Onlinehandel unter die Lupe nahm, lag das Augenmerk im Herbst 2021 auf den Pendants in pulverisierter Form.

weiterlesen


aktualisiert am 19.08.2022

Aktuelle Lebensmittelwarnungen: Shigatoxin-bildende E. coli (STEC) in Mehlen

Aufgrund des Nachweises von Shigatoxin-bildenden E. coli (STEC) wurden bereits in der ersten Augustwoche 2022 drei offizielle Rückrufe von Mehlen veranlasst. 

weiterlesen


aktualisiert am 19.08.2022

Änderung der Verordnung (EU) Nr. 231/2012 über Spezifikationen von Zusatzstoffen hinsichtlich Höchstgehalten von Ethylenoxid

Im Amtsblatt wurde eine Änderung der Verordnung (EU) Nr. 231/2012 veröffentlicht. Damit werden Höchstgehalte für Ethylenoxid in bestimmten Lebensmittelzusatzstoffen wie Johannisbrotkernmehl eingeführt.

weiterlesen