Salmonella in trockenen Lebensmitteln

Gerade wurde das Codex Alimentarius-Dokument „Code of hygienic practice for low-moisture foods“, CAC/RCP 75 überarbeitet. Es zeigt auf, wie viele Proben in welchen Mengen gezogen werden müssen, um Salmonellen auszuschließen. Das Dokument macht deutlich, dass nur durch die Summe mehrerer Maßnahmen Produktsicherheit erreicht werden kann.
(Quelle: http://bit.ly/2pBCKhk)