Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 05.12.2023

BfR stellt 'ConTrans' vor: Digitales Tool zur Abschätzung von Futtermittelkontaminationen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) präsentiert das Computerprogramm "ConTrans", das den Transfer unerwünschter Stoffe aus Futtermitteln in Lebensmittel berechnet.

weiterlesen


aktualisiert am 04.12.2023

Lebensmittelverband äußert Bedenken zu PFAS-Beschränkungsvorschlag

Der Lebensmittelverband hat in einer aktuellen Stellungnahme seine Besorgnis hinsichtlich des Vorschlags zur weitgehenden Beschränkung von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) im Rahmen der REACH-Verordnung geäußert. 

weiterlesen


aktualisiert am 01.12.2023

Fisch in Schwangerschaft und Stillzeit: Achtung vor erhöhten Methylquecksilber-Gehalten in ausgewählten Arten

Fisch ist eine wertvolle Quelle für essenzielle Nährstoffe, Spurenelemente und Vitamine, was die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) dazu veranlasst, den Verzehr von Fisch ein- bis zweimal pro Woche zu empfehlen.

weiterlesen


aktualisiert am 30.11.2023

HPC Today – Hygiene in der Herstellung von Kosmetik – Kosmetik-GMP ISO 22716

In der neusten Ausgabe Vol. 18(6), November/December 2023 der Zeitschrift HPC Today findet sich ein Artikel der Autorin Elizaveta Averbukh vom BAV Institut.

weiterlesen


aktualisiert am 29.11.2023

Erste Sitzung der BfR-Kommission für Tattoofarben: Analytik und Toxikologie im Fokus

Die BfR-Kommission für Tattoofarben hat in ihrer ersten Sitzung am 23. März 2023 die Grundlagen für ihre Arbeit gelegt. 

weiterlesen


aktualisiert am 28.11.2023

Bericht zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen in Deutschland 2022 veröffentlicht

Im Jahr 2022 registrierten das Robert Koch-Institut (RKI) und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) insgesamt 211 lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche in Deutschland, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr entspricht.

weiterlesen


aktualisiert am 27.11.2023

Glyphosat-Zulassung in der EU verlängert - Debatte über weitere Maßnahmen in Deutschland

Das umstrittene Pestizid Glyphosat darf laut einer Entscheidung der EU-Kommission weitere zehn Jahre in der EU eingesetzt werden, was Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und die Grünen bedauern.

weiterlesen


aktualisiert am 24.11.2023

Auffällige Untersuchungsergebnisse: Risiken von Histaminbildung in Thunfisch für die Gastronomie

Thunfisch aus der Dose ist ein beliebtes Lebensmittel in der Gastronomie, aber nach dem Öffnen birgt er das Risiko der Bildung von gesundheitsschädlichem Histamin.

weiterlesen


aktualisiert am 23.11.2023

Regulatorische Vorgaben Kosmetik Schweiz VKos - Unterschiede zur VO (EG) 1223/2009

Die Vorgaben der Schweizer Verordnung des EDI über kosmetische Mittel (VKos) sind in weiten Teilen deckungsgleich mit denen der europäischen Kosmetikverordnung. 

weiterlesen


aktualisiert am 22.11.2023

Cosmetics Europe Guidelines zur Kennzeichnung Duftstoffe veröffentlicht

Der Verband Cosmetics Europe hat basierend auf VO (EU) 2023/1545 zur erweiterten Duftstoffkennzeichnung von Kosmetika ein Guideline-Dokument veröffentlicht.

weiterlesen