Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 13.07.2023

Bacillus subtilis als Wirkstoff in der Pharma und NEM-Industrie

Das Bakterium Bacillus subtilis wird meist in der mikrobiologischen Untersuchung für Arzneimittel und Kosmetik als weniger relevant angesehen. Es handelt sich um einen ubiquitären, apathogenen Mikroorganismus, der immer wieder in Produkten als Kontaminant in meist geringer Menge nachgewiesen wird.

weiterlesen


aktualisiert am 12.07.2023

Geschälte Tomaten im Ökotest - Analyse auf reproduktionstoxisches Bisphenol A

In der Juli Ausgabe 2023 von Öko-Test wurde 20 Konserven mit geschälten Tomaten getestet, darunter 8 Produkte aus Bio-Anbau. Zwei Produkte wurden in Gläser abgefüllt.

weiterlesen


aktualisiert am 11.07.2023

Neuregulierung und Stoffverbote Kosmetik ab Dezember 2023 – Vitamin A, Triclosan, Triclocarban & Co

Aktuell liegt ein Verordnungsentwurf vor, mit deren Verabschiedung die VO (EG) 1223/2009 angepasst und es zu Stoffverboten und Einschränkungen kommt:

weiterlesen


aktualisiert am 10.07.2023

Rückruf: Schimmel in Mineralwasser-Flaschen

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co.KG hat am 30.06.2023 das Produkt „Gerolsteiner Naturell" in der 0,75-Liter-Glasflasche im südwestlichen Rheinland-Pfalz, Hessen und im Saarland aus dem Handel zurückgerufen.

weiterlesen


aktualisiert am 07.07.2023

Kosmetik-GMP – Hygienemonitoring, Luftkeimmessungen und Abklatsche durch BAV Institut

Die ISO 22716 (Kosmetik-GMP) ist direkt mit der EU-Kosmetik-Verordnung verknüpft, VO (EG) 1223/2009. Diese Norm beschreibt unter anderem Vorgaben zu Räumlichkeiten bei der Produktion von Kosmetika.

weiterlesen


aktualisiert am 06.07.2023

Erneuter Rückruf von einer Gewürzmischung wegen krebserregendem Ethylenoxid

Rückstände des unter anderem als Begasungsmittel eingesetzten Ethylenoxids in Gewürzen aber auch anderen Lebensmitteln führen seit einigen Jahren immer wieder zu Rückrufen. Ethylenoxid kann krebserregend wirken.

weiterlesen


aktualisiert am 05.07.2023

Infos zu Staphylococcus aureus – Erkrankungen durch Lebensmittel

Staphylococcus (S.) aureus ist ein Bakterium, das auf der Haut und Schleimhaut von Menschen und Tieren vorkommt und Toxine bilden kann. Diese Toxine können Vergiftungen hervorrufen.

weiterlesen


aktualisiert am 04.07.2023

Butylhydroxytoluol (BHT) – Verbot gemäß Verordnung (EU) Nr. 2022/2195

BHT wird aktuell als Antioxidationsmittel in Kosmetika eingesetzt und wird mit VO (EU) Nr. 2022/2195 ab dem 1. Juli 2023 bzw. 1.Januar 2024 neu reguliert. 

weiterlesen


aktualisiert am 03.07.2023

Schnell reagieren in Listerienkrisen – Ergebnisse in nur 6h mit TentaSpeed L. mono

Mit der beim BAV INSTITUT entwickelten Schnellmethode „TentaSpeed L. mono“ können niedrige Keimzahlen von Listeria spp. und/oder Listeria monocytogenes innerhalb von 6h nachgewiesen werden.

weiterlesen


aktualisiert am 30.06.2023

Informationen über kosmetische Inhaltsstoffe: COSMILE Datenbank

Unter dem Namen COSMILE ist die neue europäische Datenbank für Inhaltsstoffe kosmetischer Mittel nach den Vorgaben der Verordnung (EG) 1223/2009 online. Mit dieser Datenbank können Verbraucher und Hersteller schnell und zuverlässig Informationen zu bestimmten Inhaltsstoffen erhalten.

weiterlesen