Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 11.10.2019

Oktober 2019 - Zeitschrift Öko-Test prüft Körperlotionen

Im neuen Heft der Zeitschrift Öko-Test werden insgesamt 51 Körperlotionen genauer untersucht und analysiert. Sowohl Naturkosmetikprodukte als auch konventionelle Produkte wurden geprüft. Zwei der Drittel der Produkte (34) bekamen die Note gut oder sehr gut, 9 waren zumindest ausreichend, bei 8 Produkten wurden die Noten mangelhaft oder ungenügend vergeben.

weiterlesen


aktualisiert am 10.10.2019

Mikrobiologisch auffällige Produkte im Schnellwarnsystem der EU

Auch in der vergangenen Woche wurden im Schnellwarnsystem der EU (RAPEX) mikrobiologisch auffällige Produkte gemeldet.

weiterlesen


aktualisiert am 10.10.2019

Listeria monocytogenes in Lebensmittelbetrieben

Aufgrund der aktuellen Vorfälle mit zahlreichen Erkrankungen und sogar Todesfällen durch Listeria monocytogenes in Deutschland und anderen EU-Ländern veröffentlichen wir einen Sondernewsletter zum Thema "Listeria monocytogenes in Lebensmittelbetrieben"

weiterlesen


aktualisiert am 09.10.2019

Seminar und Webinar des IKW / DKG zum Thema Mikrobiologische Sicherheit von Kosmetika

Am 27. und 28. November 2019 findet in Frankfurt unter Federführung des IKW und der DGK ein Seminar für (zukünftige) Sicherheitsbewerter von Kosmetika statt.

weiterlesen


aktualisiert am 09.10.2019

ALTS Beschluss zum Lebensmittelsicherheitskriterium Listeria monocytogenes in tiefgefrorenem Gemüse

Aufgrund des EU-weiten Ausbruchs von Infektionen mit Listeria monocytogenes mit mehreren Todesopfern aus dem Jahr 2018 (www.efsa.europa.eu) hat sich der ALTS (Arbeitskreis der auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und Lebensmittel tierischer Herkunft tätigen Sachverständigen) in seiner 83.ten Arbeitstagung mit wichtigen Fragestellungen dazu auseinandergesetzt.

weiterlesen


aktualisiert am 09.10.2019

Agrolab RDS tritt dem Tentamus-Netzwerk bei!

Die Redestos - Efthymiadis Agrotechnology Group (Redestos) und die Tentamus Group (Tentamus) freuen sich, ihre strategische Partnerschaft mit Agrolab RDS (Agrolab) bekannt zu geben! Tentamus erregt Agrolab als neuestes Mitglied im globalen Netzwerk von Laboratorien zu begrüßen, auf den 27 th von September 2019.

weiterlesen


aktualisiert am 08.10.2019

Nach Listerienfälle meldet Lebensmittelbetrieb Insolvenz an

Nach zwei Todesfällen sowie 37 Erkrankten in Deutschland, hervorgerufen durch den Keim Listeria monocytogeneshat die Firma Wilke Wurstwaren nun Insolvenz angemeldet.

weiterlesen


aktualisiert am 08.10.2019

Food- und Near-Food-Kongress 2019 im Oktober in Wien

Ein spannendes Seminar zu den Anforderungen der Standards zur Zertifizierung in der Lebensmittel- als auch Packmittelbranche für Kosmetika findet am 15. Oktober 2019 in Wien statt.

weiterlesen


aktualisiert am 07.10.2019

Neue Listerienfälle auch in den Niederlanden

Eine niederländische Firma ruft aufgrund von Listerien in Wurstwaren und 3 Todesfällen ihre Produkte zurück.  

weiterlesen


aktualisiert am 07.10.2019

Nährwertkennzeichnung: BMEL informiert über Nutri-Score

Das Bundesministerium für Landwirtschaft (BMEL) führte eine repräsentative Verbraucherumfrage durch. Die mögliche Einführung des Nutri-Score wird von den Verbrauchern als positiv bewertet.

weiterlesen