Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


Aktuelles

aktualisiert am 11.06.2018

IFSCC Fachkongress September 2018

Vom 18. bis 21. September findet in München der IFSCC Kongress unter dem Motto „Cosmetics: Science for Beauty and Lifestyle“ statt. An den vier Kongresstagen werden aktuelle wissenschaftliche und technische Aspekte der Kosmetikwissenschaft und Kosmetikforschung von internationalen Referenten vorgetragen und diskutiert.

weiterlesen


aktualisiert am 08.06.2018

Untersuchungen auf Salmonellen sowie Informationen für den Praktiker

BAV bietet mehr als nur Untersuchungen auf Salmonellen. Wir stellen Ihnen auch komprimierte Praxisinformationen über diese Untersuchungsparameter zur Verfügung.

weiterlesen


aktualisiert am 07.06.2018

Neue Fachartikel zur antibakteriellen Wirksamkeit und Konservierungsbelastungstests kosmetischer Mittel im SOFW Journal

Gleich zwei neue Fachartikel zu den Themen antibakterielle Wirksamkeit von Kosmetikprodukten sowie zum Thema Konservierungsbelastungstest sind in der aktuellen Ausgabe Mai 2018 der Zeitschrift SOFW (Seifen, Öle, Fette, Wachse: Zeitschrift für die Waschmittel-, Seifen-, Öl- und Fettindustrie) erschienen.

weiterlesen


aktualisiert am 06.06.2018

Neue EU-Öko-Verordnung verabschiedet

Ab dem 1. Juli 2021 gelten in der EU neue Regelungen zum ökologischen Landbau und zur ökologischen Lebensmittelerzeugung und -kennzeichnung:

weiterlesen


aktualisiert am 05.06.2018

BAV als "Top-Arbeitgeber" ausgezeichnet!

BAV Institut wurde als "Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2018" von yourfirm ausgezeichnet.

weiterlesen


aktualisiert am 04.06.2018

Lebensmittelwarnungen im Mai 2018

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de geben einen guten Überblick zu aktuellen Problemfällen im Zusammenhang mit Lebensmitteln. In diesem Portal veröffentlicht das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), Warnungen der Lebensmittelunternehmen und der Behörden vor gesundheitsgefährdenden, ekelerregenden oder aus anderen Gründen nicht verkehrsfähigen Lebensmitteln.

weiterlesen


aktualisiert am 04.06.2018

Tentamus Seminar "HACCP" am 25.09.2018 in Karlsruhe!

Im Rahmen der Tentamus Academy bietet der Laborstandort Karlsruhe ein Expertenseminar zu HACCP an. 

weiterlesen


aktualisiert am 28.05.2018

Tentamus Seminar "Food Fraud" am 12.06.2018 in Berlin!

Das Thema Lebensmittelbetrug oder auch „Food Fraud“ hat in den letzten Jahren verstärkt Aufmerksamkeit seitens Behörden und Verbraucherorganisationen erregt. Das eigens gegen Lebensmittelverfälschung und -betrug gegründete Tentamus Center for Food Fraud (TCF²) lädt Sie im Sommer 2018 zu einem Seminar nach Berlin ein.

weiterlesen


aktualisiert am 25.05.2018

Lebensmittelbezeichnungen in deutscher Sprache

Art. 15 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 (LMIV) schreibt vor, dass alle verpflichtenden Informationen über Lebensmittel in einer leicht verständlichen Sprache abzufassen sind. In Deutschland ist die deutsche Sprache, als einzige, leicht verständliche Sprache, zu verwenden. Dies gilt insbesondere für die Bezeichnung des Lebensmittels.

weiterlesen


aktualisiert am 24.05.2018

Bier darf nicht als „bekömmlich“ beworben werden

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat entschieden, dass Brauer nicht mit "bekömmlichem" Bier werben dürfen.

weiterlesen