Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


Aktuelles

aktualisiert am 12.02.2019

Es geht auch ohne Silikone – Stiftung Warentest prüft Haarspülungen

In der aktuellen Ausgabe Februar 2019 hat Stiftung Warentest insgesamt 17 Haarspülungen (Conditioner) genauer unter die Lupe genommen.

weiterlesen


aktualisiert am 11.02.2019

Lebensmittelwarnungen im Januar 2019

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de geben einen guten Überblick zu aktuellen Problemfällen im Zusammenhang mit Lebensmitteln.

weiterlesen


aktualisiert am 07.02.2019

EU-Kontrollverordnung (EU) 2017/625: Besserer Schutz von Hinweisgebern ("Whistleblowern")

Im April vergangenen Jahres hat die Europäische Kommission den Entwurf einer Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern (so genannten Whistleblowern) in der EU erarbeitet. Mit dieser Richtlinie sollen sichere Kanäle für die Meldung von Missständen innerhalb einer Organisation als auch an Behörden geschaffen werden.

weiterlesen


aktualisiert am 06.02.2019

Stabilitätstests von kosmetischen Produkten

Kosmetische Endprodukte müssen sicher und stabil sein. Dies ist über die gesamte Zeit der Anwendung und Haltbarkeit zu gewährleisten. Laut Sicherheitsbericht gemäß Anhang 1 der VO (EG) Nr. 1223/2009 muss dies für jedes Produkt belegt werden! Nur so kann ein MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) oder ein PAO (Period After Opening) belegt werden.

weiterlesen


aktualisiert am 05.02.2019

Neue Richtlinie für Mayonnaise und Remoulade veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der „Richtlinie für Mayonnaise, Salatmayonnaise und Remoulade“ wurde der aktuelle Herstellerauffassung für diese Produkte festgeschrieben.

weiterlesen


aktualisiert am 04.02.2019

Rückstände von Schwermetallen in Kosmetika

Rückstände von Schwermetallen können sowohl in Rohstoffen als auch in Endprodukten ein Problem darstellen. Toxikologisch relevant und rechtlich reguliert sind die Metalle

- Arsen, Antimon, Blei, Cadmium und Quecksilber.

weiterlesen


aktualisiert am 03.02.2019

Aktuelle Entwicklungen bezüglich Afrikanischer Schweinepest (ASP)

Auf nationaler als auch auf europäischer Ebene wird weiterhin kontinuierlich an der Fortentwicklung und Aufrechterhaltung der präventiven Maßnahmen gegen ASP gearbeitet.

weiterlesen


aktualisiert am 01.02.2019

Opiumalkaloid Thebain in Speisemohn

Am 07. Dezember 2018 hat das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) eine Stellungnahme zur Bewertung von Opiumalkaloiden in Mohn veröffentlicht, in der das gesundheitliche Risiko von Thebain in Speisemohn und in mohnhaltigen Lebensmitteln vorläufig abgeschätzt wird.

weiterlesen


aktualisiert am 31.01.2019

Internationale Grüne Woche in Berlin

Auf der 84. Internationalen Grünen Woche in Berlin traffen sich wieder Vertreter aus Ernährung, Landwirtschaft und dem Gartenbau, um aktuelle Themen zu besprechen und die Neuheiten auf dem Markt zu erkunden.

weiterlesen


aktualisiert am 31.01.2019

Erfolgreiches Seminar zum Konservierungsbelastungstest beim BAV Institut

Bereits zum zweiten Mal fand das Seminar „Der Konservierungsbelastungstest – ein Update“ in den Räumlichkeiten des BAV Instituts in Offenburg statt.

weiterlesen