Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 03.02.2020

Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAKs) in kosmetischen Produkten

Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (abgekürzt PAK) können als Rückstände in kosmetische Produkte gelangen. Der Eintrag erfolgt meist über kontaminierte Rohstoffe mineralischen Ursprungs (z.B. Mica).

weiterlesen


aktualisiert am 01.02.2020

Kosmetik GMP (Gute Herstellungspraxis)

Am 13. März 2020 findet in Wien ein Fortbildungskurs zum Thema Kosmetik GMP statt.

weiterlesen


aktualisiert am 31.01.2020

Infektion mit dem Coronavirus durch den Verzehr von Lebensmitteln unwahrscheinlich

In Asien ist eine Atemwegserkrankung ausgebrochen. Die Infektion wird durch einen bisher unbekannten Coronavirus (2019-nCoV) ausgelöst. Die Symptome gleichen einer grippalen Infektion mit Husten und Schnupfen. Zur raschen Ausbreitung kommt es, da Erkrankte bereits ansteckend sind, bevor die ersten Symptome auftreten.

weiterlesen


aktualisiert am 31.01.2020

Rückrufe von Kosmetika durch das europäische Schnellwarnsystem Safety Gate

Gleich mehrere kosmetische Produkte wurden aufgrund einer möglichen Gesundheitsgefährdung für den Verbraucher vergangene Woche durch das europäische Schnellwarnsystem namens Safety Gate (früher: RAPEX) zurückgerufen.

weiterlesen


aktualisiert am 30.01.2020

Hummus im Ökotest: kritisch - Glyphosat und Cadmium, teilweise Sensorik auffällig

In der Ausgabe von Öko-Test aus Januar 2020 wurden 18 Hummusse, darunter 7 Bio-Produkte getestet

weiterlesen


aktualisiert am 29.01.2020

Sorgsamer Umgang mit kosmetischen Produkten verhindert Keimbefall

Kosmetika können – ebenso wie Lebensmittel – durch mikrobielle Verunreinigungen verderben, wenn sie nicht ausreichend durch Konservierungsstoffe geschützt sind. Eine solche Verunreinigung kann unter Umständen Hautreizungen, Infektionen oder Allergien verursachen.

weiterlesen


aktualisiert am 28.01.2020

Lebensmittelwarnungen aus dem Jahr 2019 – mikrobiell bedingte Gefahren stehen an erster Stelle

Die Meldungen auf www.lebensmittelwarnung.de durch die Bundesländer und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) geben einen Überblick zu öffentlichen Warnungen und Informationen im Zusammenhang mit Lebensmitteln in Deutschland. Die veröffentlichten Warnungen betreffen gesundheitsgefährdende, ekelerregende oder aus sonstigen Gründen nicht verkehrsfähige Lebensmittel.

weiterlesen


aktualisiert am 27.01.2020

Protokoll der 23. Sitzung der BfR-Kommission für kosmetische Mittel veröffentlicht

Kürzlich wurde das Protokoll der 23. Sitzung der BfR-Kommission für Kosmetika publiziert. Dieses Gremium berät als unabhängiges Sachverständigen-Gremium zu allen Themen der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von kosmetischen Produkten (VO (EG) 1223/2009).

weiterlesen


aktualisiert am 23.01.2020

BMEL konkretisiert weiteres Vorgehen zum Thema Nutri-Score

Wir haben auf unserer Seite schon mehrfach über die Einführung der Nährwertkennzeichnung Nutri-Score berichtet. In der Anhörungsbesprechung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurde auf das weitere Vorgehen zu Einführung des Nutri-Scores eingegangen.

weiterlesen


aktualisiert am 22.01.2020

Die Wasseraktivität (aW-Wert) als Maß für die Risikoeinstufung von Kosmetika

Die Untersuchung und Analytik der Wasseraktivität (aW-Wert) in Kosmetika dient der Risikoeinstufung von Produkten in mikrobiologischer Hinsicht. Aufgrund der Tatsache, dass alle Mikroorganismen einen bestimmten Anteil an Wasser für Ihr Wachstum benötigen, kann über diese Bestimmung eine Risikoeinschätzung getroffen werden.

weiterlesen