Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 27.08.2020

Duschshampoos für Kinder im Test

Der Hautschutzmantel von Kindern ist bekanntlich noch nicht vollständig ausgereift, weshalb Kinder nicht täglich geduscht bzw. gebadet werden sollen. Die Wahl des Duschshampoos spielt ebenfalls eine Rolle. So sind Produkte mit milderen Tensiden und ohne problematische Duftstoffe hier das Mittel der Wahl. Es stellt sich dennoch die Frage, ob die Verwendung dieser 2-in-1-Produkte - Shampoo und Duschgel – die Kinderhaut belastet?

weiterlesen


aktualisiert am 26.08.2020

Tentamus-Flyer zur Unterstützung von betrieben bei Fragen rund um Eigenkontrollsysteme und Qualitätsmanagement

Die moderne Lebensmittelherstellung ist ohne den Einsatz entsprechender Systeme und Prozesse zur Qualitätssicherung (QS) bzw. dem Qualitätsmanagement (QM) nicht mehr denkbar. Diese Maßnahmen dienen dazu, einen gleichbleibend hohen Standard der Lebensmittel zu gewährleisten.

weiterlesen


aktualisiert am 25.08.2020

Rasierschaum und Rasiergel unter der Lupe von Öko-Test

Öko-Test hat in der aktuellen Ausgabe August 2020 jeweils 10 Rasierschäume und Rasiergele untersucht. Sowohl Markenprodukte wie auch Eigenmarken aus Discountern, Supermärkten und Drogerien aus dem Bereich konventioneller Kosmetik und zertifizierter Naturkosmetik waren vertreten.

weiterlesen


aktualisiert am 24.08.2020

NEU „TentaSpeed L. mono“: Nachweis von Listeria spp. & Listeria monocytogenes in Lebensmitteln in 6h!

Mit der beim BAV INSTITUT neu entwickelten Schnellmethode „TentaSpeed L. mono“ können in Lebensmitteln niedrige Keimzahlen von Listeria spp. und/ oder L. monocytogenes innerhalb von nur 6h nachgewiesen werden.

weiterlesen


aktualisiert am 21.08.2020

Hygieneprobleme durch Enterobakterien in Sahneautomaten

Aufgeschlagene Sahne ist bei Desserts, Patisseriewaren und Eisbecherkreationen eine beliebte und unverzichtbare Komponente. Leider ist dieses beliebte Produkt aber auch gleichzeitig ein hygienisch-mikrobiologisch leicht verderbliches Lebensmittel. Das liegt an den chemischen Eigenschaften der Sahne, die das Wachstum vieler Mikroorganismen begünstigt. Nur durch Einhaltung der Hygiene sowie der Kühlung erreicht man eine gute hygienische Beschaffenheit und kann das Wachstum verlangsamen. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass man in Aufgeschlagener Sahne auch häufig Mikroorganismen findet (insbesondere Pseudomonaden), die sogar auch bei Kühltemperaturen von +7°C noch wachsen können.

weiterlesen


aktualisiert am 20.08.2020

Neue Hygieneleitlinie beim Umgang mit kundeneigenen Mehrwegbechern, -behältnissen und –geschirr zur Abgabe von Lebensmitteln in Bedienung oder Selbstbedienung

Die Verwendung von Mehrwegbehältnissen gewinnt an immer größerer Beliebtheit. Neben Mehrwegbechern für Heißgetränke nutzen immer mehr VerbraucherInnen Frischeboxen oder Beutel um Ihren Einkauf zu tätigen. Aus diesem Grund hat der „Lebensmittelverband Deutschland“ neue Leitlinien für einen hygienischen Umgang mit Mehrwegbehältnissen veröffentlicht. Diese ergänzt die im letzten Jahr veröffentliche Leitlinie zum Umgang mit Mehrwegbechern für Heißgetränke.

weiterlesen


aktualisiert am 19.08.2020

Paul Andrei führt Unternehmerkreis Verbraucherschutz und Lebensmittel

Paul Andrei führt ab dem 01.08.2020 den VUP-Unternehmerkreis Verbraucherschutz und Lebensmittel. Der stellvertretende Vorsitzende übernimmt damit bis zur nächsten Wahl die Aufgaben des langjährigen Vorsitzenden Frank Kareth, der berufsbedingt aus dem Verband ausscheidet.

weiterlesen


aktualisiert am 18.08.2020

Stabilitätsprüfung kosmetischer Mittel

Der Art. 3 der EU-Kosmetikverordnung VO (EG) 1223/2009 fordert, dass kosmetische Mittel für den Verbraucher sicher sein müssen. Hierzu gehört ebenfalls die ausreichende Stabilität, die im Rahmen des Sicherheitsberichts belegt wird. 

Zu den Fragestellungen bezüglich Stabilitäten von Emulsionen gehört bspw. ob eine Phasentrennung eintritt oder sich Bestandteile absetzen.

weiterlesen


aktualisiert am 17.08.2020

Neuer Grenzwert für Chlorpyrifos gilt erst ab November

An dieser Stelle haben wir Sie im April über das Ende der Zulassung der Pestizide Chlorpyrifos und Chlorpyrifos-Methyl informiert. Die Aufbrauchsfrist in der EU war der 16. April 2020. Der neue Rückstandshöchstgehalt wurde aufgrund der Rücknahme der Zulassung auf 0,01 mg/kg gesetzt. Dieser Grenzwert sollte ab dem 6. August 2020 in Kraft treten.

weiterlesen


aktualisiert am 13.08.2020

Baden-Württemberg ändert Corona-Verordnung für Schlachtbetriebe und Fleischverarbeitung

Als Reaktion auf den Beschluss des Verwaltungsgerichtshofes Baden-Württemberg vom 30.07.2020 (Az. 1 S 2087/20) (lesen Sie hier unser letzte News), mit dem der Verwaltungsgerichtshof wurde die Corona-Verordnung am 08.08.2020 geändert. Die geänderte Verordnung ist am 09.08.2020 in Kraft getreten (Link zur neuen Verordnung).

weiterlesen