Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 27.09.2019

Lebensmittelverschwendung reduzieren

In einer Presseinformation vom 12.09.2019 hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) darüber informiert, dass Julia Klöckner das Kabinett die Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung der Bundesministerin beschlossen hat.

weiterlesen


aktualisiert am 26.09.2019

Food Fraud verhindern mit Hilfe von Spezialisten von Tentamus

Unser Partnerlabor lifeprint bietet diverse molekularbiologische Methoden (RT-PCR, Sequenzierung und NGS) an, um Authentizität bzw. Verfälschungen nachweisen zu können.

weiterlesen


aktualisiert am 26.09.2019

Hygieneschulung und Belehrung nach §43 Abs. 4 IfSG auf Italienisch!

Mit unseren BAV Onlineschulungen können Sie die gesetzlichen Schulungsverpflichtungen einfach und kostengünstig umsetzten.
Ab sofort stehen die Hygieneschulung nach DIN 10514 und Folgebelehrung nach §43 Abs. 4 IfSG inkl. Tests in Italienisch zur Verfügung!

weiterlesen


aktualisiert am 25.09.2019

Voraussetzungen an firmeninterne mikrobiologische Labore – Was ist zu beachten? Was fordern Auditoren des IFS, BRC bzw. kGMP sowie der Handel?

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob es sinnvoll und zielführend ist, die mikrobiologische Prüfung von kosmetischen Endprodukten (Chargenfreigabe) inklusive der Prüfung von Rohstoffen und Wasser in firmeninternen Laboren oder extern durchzuführen.

weiterlesen


aktualisiert am 25.09.2019

BfR-Stellungnahme zu Bacillus cereus-Bakterien

Am 16.09.19 hat das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) seine Stellungnahme Nr. 035/2019Bacillus cereus-Bakterien in Lebensmitteln können Magen-Darm-Erkrankungen verursachen“ veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 25.09.2019

Hygieneschulung und Belehrung nach §43 Abs. 4 IfSG auf Spanisch!

Mit unseren BAV Onlineschulungen können Sie die gesetzlichen Schulungsverpflichtungen einfach und kostengünstig umsetzten.
Ab sofort stehen die Hygieneschulung nach DIN 10514 und Folgebelehrung nach §43 Abs. 4 IfSG inkl. Tests in Spanisch zur Verfügung!

weiterlesen


aktualisiert am 24.09.2019

Hygieneschulung und Belehrung nach §43 Abs. 4 IfSG auf Französisch!

Mit unseren BAV Onlineschulungen können Sie die gesetzlichen Schulungsverpflichtungen einfach und kostengünstig umsetzten.
Ab sofort stehen die Hygieneschulung nach DIN 10514 und Folgebelehrung nach §43 Abs. 4 IfSG inkl. Tests in Französisch zur Verfügung!

weiterlesen


aktualisiert am 24.09.2019

Bakterien in Kosmetika gefährden die Gesundheit der Verbraucher

Immer wieder werden Kosmetika im Schnellwarnsystem der EU (RAPEX) aufgrund erhöhter Gehalte an Mikroorganismen – meist Bakterien – gemeldet. Die Folge ist meist die Rücknahme der Ware aus dem Markt oder aber auch ein öffentlicher Rückruf.

weiterlesen


aktualisiert am 23.09.2019

Keim Burkholderia cepacia in Kosmetik kann zur Gesundheitsgefahr werden

Der Nachweis des Bakteriums Burkholderia cepacia in kosmetischen Produkten kann zu einer ernsten Gefährdung der Gesundheit des Verbrauchers führen. Verbunden hiermit sind meist öffentliche Rückrufe sowie Meldungen über verschiedene Schnellwarnsysteme.

weiterlesen


aktualisiert am 23.09.2019

Lebensmittelrecht – Crashkurs für Wiedereinsteiger und Interessierte am 10.10.2019

Herr Dr. Riemer vermittelt praxisnah Informationen und Trends über aktuelle Themen aus der Lebensmittelbranche, die für Ihre tägliche Arbeit wichtig sind.

weiterlesen