Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News


aktualisiert am 26.05.2020

Neues Frage-und-Antwort-Dokument zur Meldung von schwerwiegenden Vorkommnissen bei Medizinprodukten

Bereits seit Januar 2020 müssen Hersteller von Medizinprodukten für Meldungen von Incidents (Vorkommnissen)  beim BfArM ein spezielles Template der EU verwenden.

weiterlesen


aktualisiert am 26.05.2020

Neu: Untersuchungen von Gesichtsmasken auf Coronavirus SARS-CoV-2

Menschen die mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind, können das Virus durch Tröpfchen beim Ausatmen, Sprechen, Husten oder Niesen übertragen. Das Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken oder anderen Atemschutzmasken soll die Ausbreitung des Coronavirus reduzieren.

Studien haben gezeigt, dass in den Masken infizierter Personen die Viren nachweisbar sind. Zum Schutz einer weiteren Ausbreitung von COVID-19 bietet das BAV INSTITUT ab sofort neben anderen Oberflächenuntersuchungen auch die Prüfung von getragenen oder wieder aufbereiteten Gesichtsmasken auf den Coronavirus SARS-CoV-2 an. Das entsprechende Probenahme-Set kann beim BAV INSTITUT, einem Labor der Tentamus-Laborgruppe, ab sofort bestellt werden.

weiterlesen


aktualisiert am 25.05.2020

Ochratoxin A – Bewertung des gesundheitlichen Risikos

Kürzlich hat die EFSA ihre Stellungnahme aus dem Jahr 2006 zu Ochratoxin A (OTA) in Lebensmitteln aktualisiert. OTA ist ein Mykotoxin, welches von Schimmelpilzen der Gattungen Aspergilllus und Penicillium produziert wird und in den meisten Lebensmittelkategorien anzutreffen ist. Vor allem in Getreide, Trockenobst aber auch in Kaffee und Wein wird OTA regelmäßig nachgewiesen.

weiterlesen


aktualisiert am 22.05.2020

Coronavirus: 2. Pandemie-Gesetz ohne Änderung des § 43 IfSG

Eine Flexibilisierung der Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz ist nun leider doch vom Tisch.

weiterlesen


aktualisiert am 22.05.2020

"HELDENPRODUKTE" aus der Ortenau

Auf einer neuen Plattform mit dem Namen "Heldenprodukte" präsentiert die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) systemrelevante Produkte aus der Ortenau. Die WRO stellt die Produkte ihrer Mitgliedsunternehmen vor unter www.heldenprodukte.de.

weiterlesen


aktualisiert am 20.05.2020

Webinar Mikrobiologische Produktsicherheit für Sicherheitsbewerter jetzt buchbar

Ab sofort ist das Webinar mit dem Titel „Microbiological Safety of Cosmetic Products – Influencing factors, tests and evaluation“ für bereits tätige oder angehende Sicherheitsbewerter buchbar. Sprache des Seminars ist englisch.

weiterlesen


aktualisiert am 19.05.2020

Verbraucherzentrale: Gewinn bei Klage gegen irreführende Fleischverpackung

Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat gegen die Supermartkette Netto geklagt, da bei einem Produkt aus Schweinefleisch ein Foto von Schweinen auf grünen Wiesen neben das Tierhaltungskennzeichen mit der niedrigsten Stufe 1 aufgedruckt war. Die Stufe 1 steht jedoch für konventionelle Stallhaltung.

weiterlesen


aktualisiert am 18.05.2020

Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen und Kennzeichnungsprüfungen von Kosmetika

Das BAV Institut als Ihr schneller und zuverlässiger Partner prüft für Sie die Verkehrsfähigkeit von kosmetischen Produkten. Solche sogenannten Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen oder Verkehrsfähigkeitsprüfungen (VFB) fordert der Handel, bevor ein Produkt gelistet wird bzw. in die Verkaufsregale kommt.

weiterlesen


aktualisiert am 15.05.2020

SARS-CoV-2 Untersuchungen auf Oberflächen, Bedarfsgegenständen und Medizinprodukten

In unserem Labor führen wir Untersuchungen auf das Coronavirus durch!

weiterlesen