Erklärvideo anzeigen
BAV Labor
BAV Gebäude in Offenburg
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor
schnell und zuverlässig
BAV Labor Auswertung

BAV Institut — Partner für Ihre Qualitätskontrolle

Das BAV INSTITUT ist ein akkreditiertes Untersuchungslabor für Lebensmittel-, Kosmetik- und Arzneimittelunternehmen. Neben Laboruntersuchungen unterstützen wir unsere Kunden durch praxisnahe Beratungen und Schulungen rund um die Hygiene- & Qualitätskontrolle.

Unser modernes BAV Labor steht für Schnelligkeit, zuverlässige Ergebnisse und Flexibilität. Dies erreichen wir durch hohe Spezialisierung, kompetente Mitarbeiter und langjährige Erfahrung. Als Mitglied der Tentamuslabore bieten wir Ihnen gleichzeitig eine breite Palette von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen aus einer Hand.

BAV Mitarbeiter kümmern sich täglich um Ihre Proben und Anfragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist gut erreichbar und sorgt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen von der Probenabholung bis zur Interpretation der Ergebnisse schnelle und zuverlässige Lösungen anzubieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation!


News

aktualisiert am 23.03.2020

Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR über die Übertragung des neuartigen Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände (Stand: 17.03.2020) - Teil 2

Am 20.03.2020 haben wir Sie über die aktuelle Veröffentlichung des BfR zur Übertragung des neuartigen Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände.

In der heutigen News möchten wir Sie hierzu weiter informieren.

weiterlesen


aktualisiert am 20.03.2020

Stabilitätstests beim BAV Institut für den Sicherheitsbericht von Kosmetika

Das BAV Institut führt alle erforderlichen Stabilitätstests durch, die im Rahmen der Festlegung der Haltbarkeit für ein Kosmetikum notwendig sind.

weiterlesen


aktualisiert am 20.03.2020

Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR über die Übertragung des neuartigen Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände (Stand: 17.03.2020) - Teil 1

Die Übertragung und Ausbreitung des Coronavirus erfolgt insbesondere von Mensch zu Mensch über Tröpfcheninfektion. Unklar ist welche Rolle Schmierinfektionen über Türklinken, Werkzeuge, Oberflächen oder sogar über Lebensmittel spielen.

weiterlesen


aktualisiert am 19.03.2020

Neue Studie zum Thema Nachhaltigkeit beim Einkauf von Lebensmitteln und Kosmetika

In einer neuen Studie von KPMG wurde beleuchtet, inwieweit die Konsumenten beim Einkauf von Konsumgütern auf das Thema Nachhaltigkeit achten.

weiterlesen


aktualisiert am 18.03.2020

Nutri-Score: Notifizierung in Brüssel und Übersetzung für Registrierungsverfahren

Das Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft hat am 10.03. die nationale Verordnung zum Nutri-Score zur Notifizierung an die Europäische Kommission gegeben.

weiterlesen



aktualisiert am 16.03.2020

Coronavirus kein lebensmittelhygienisches Problem aber eine Gefahr für Menschen und Betriebe

Derzeit gibt es keine Fälle, bei denen nachgewiesen wurde, dass sich Menschen über den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder durch importierte Bedarfsgegenstände mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2) infiziert haben. Für andere Coronaviren sind auch keine Berichte über Infektionen durch Lebensmittel oder den Kontakt mit trockenen Oberflächen bekannt.

weiterlesen


aktualisiert am 16.03.2020

Neue Grenzwerte für die Kennzeichnung von Allergenen

Zwischen 2 und 3 Prozent der Erwachsenen und 4 Prozent der Kinder in Deutschland leiden an einer Lebensmittelallergie. Diese Überreaktion des Körpers auf normalerweise harmlose Inhaltsstoffe von Lebensmitteln kann unter Umständen lebensbedrohliche Auswirkungen haben. Deshalb ist die Kennzeichnung dieser Allergene für die Betroffenen von sehr großer Bedeutung.

weiterlesen


aktualisiert am 13.03.2020

Männer-Gesichtscremes im aktuellen Öko-Test-Heft

20 Gesichtscremes speziell für Männer hat die Zeitschrift Öko-Test genauer im aktuellen März Heft 2020 auf Rückstände und Kontaminanten geprüft.

weiterlesen


aktualisiert am 12.03.2020

Aktualisierung der DGHM Empfehlungen

Nachfolgend möchten wir auf die letzten Aktualisierungen der DGHM Empfehlungen hinweisen. Für ungefähr vierzig spezifische Produktgruppen von Lebensmitteln veröffentlicht die „Ständige Arbeitsgemeinschaft Mikrobiologische Richt- und Warnwerte für Lebensmittel der Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM e.V.)

weiterlesen