Fachinformationen BAV Institut

In diesem Bereich finden Sie ausgewählte Fachinformationen. Diese sind nach Themengebieten sortiert (siehe Navigationsleiste).

Weitere Informationen finden Sie unter Newsletter sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen unter FAQs.

Über die Suchfunktion können Sie ebenfalls gezielt nach bestimmten Begriffen suchen oder Sie rufen einfach bei uns an:
+49 (0) 781 / 9 69 47 - 0.


10.01.2022 - Lebensmittel

Gesetze, Leitsätze und Richtlinien: Welche Vorgaben müssen zur Bezeichnung von Lebensmitteln beachtet werden?

Ein wichtiger Bestandteil der Kennzeichnung von Lebensmitteln ist die Bezeichnung des Lebensmittels. Bei der Wahl dieser Bezeichnung sind viele Vorschriften zu beachten. Zunächst sind hier natürlich die europäischen und nationalen rechtlichen Vorschriften zu beachten.

weiterlesen


07.01.2022 - Kosmetik

Gesichtsmasken – Belastung mit Schwermetallen wie Arsen, Blei und Cadmium

Anfang Dezember teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in einer Pressemitteilung die Ergebnisse aus dem aktuellen Monitoring kosmetischer Gesichtsmasken mit.

weiterlesen


05.01.2022 - Lebensmittel

Das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) findet Patulin und Pestizide in Äpfeln und Apfelerzeugnissen

Durch das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LALLF) wurden in den letzten beiden Jahren 80 Proben frische Äpfel und Erzeugnisse aus Äpfeln untersucht.

weiterlesen


04.01.2022 - Kosmetik

Neue Guidelines zu Kosmetik für den Export nach China veröffentlicht - Gültig ab 01.01.2022

Anfang April wurden von Seiten der NMPA in China (National Medical Products Administration) die „Technical Guidelines for Cosmetic Safety Assessment“ veröffentlicht. 

weiterlesen


03.01.2022 - Lebensmittel

Dioxine in Eiern: Höhere Belastung von Bio-Produkten gegenüber konventionellen Eiern

Spätestens seit dem „Dioxinskandal“ im Jahr 2011 sind die Dioxine als Abfallprodukte aus der Industrie vielen Verbrauchern bekannt. Damals wurden Dioxine unter anderem in Eiern von Hühnern, die mit belasteten Futtermitteln gefüttert wurden, gefunden.

weiterlesen