Fachinformationen BAV Institut

In diesem Bereich finden Sie ausgewählte Fachinformationen. Diese sind nach Themengebieten sortiert (siehe Navigationsleiste).

Weitere Informationen finden Sie unter Newsletter sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen unter FAQs.

Über die Suchfunktion können Sie ebenfalls gezielt nach bestimmten Begriffen suchen oder Sie rufen einfach bei uns an:
+49 (0) 781 / 9 69 47 - 0.


31.08.2021 - Lebensmittel

Erstes Lebensmittel „Rooibos-Tee“ aus Afrika erhält EU-Label „geschützte Ursprungsbezeichnung“

Als erstes Lebensmittel aus Afrika darf Rooibos-Tee aus Südafrika seit Ende Mai 2021 mit dem EU-Label „geschützte Ursprungsbezeichnung“ gekennzeichnet werden. Rooibos-Tee ist bei uns auch unter der Bezeichnung „Rotbusch-Tee“ bekannt.

weiterlesen


30.08.2021 - Mikrobiologie

Kontaminiertes Händedesinfektionsmittel - Warning Letter der FDA

Kürzlich wurde von Seiten der FDA in den USA ein Warning Letter für ein Händedesinfektionsmittel veröffentlicht. Hintergrund war, dass das Produkt bezüglich der Gesamtanzahl aerober Mikroorganismen (TAMC) als auch der Gesamtanzahl an Hefen und Schimmelpilzen (TYMC) deutlich oberhalb der Spezifikation lag.

Lassen Sie Ihre pharmazeutischen Produkte regelmäßig hinsichtlich des mikrobiologischen Status prüfen. Das BAV Institut als GMP-zertifiziertes als auch von der FDA begutachtetes Prüflabor steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

weiterlesen


27.08.2021 - Mikrobiologie

Prüfung von Cannabis beim BAV Institut

Das BAV Institut besitzt die Erlaubnis nach §3 Betäubungsmittelgesetz (BtMG) zum Umgang mit Cannabis. Somit kann unser Institut Cannabisproben entgegennehmen und umfassend mikrobiologisch prüfen.

Das Untersuchungsspektrum deckt hierbei alle erforderlichen Prüfungen gemäß des Europäischen Arzneibuches (Ph.Eur) sowie des US-Arzneibuches (USP) ab. Hierzu gehören die Bestimmung des mikrobiologischen Status (TAMC,TMYC), die Prüfung auf Abwesenheit pathogener Mikroorganismen sowie die Durchführung der Prüfung auf ausreichende Konservierung (Challenge test) sowie Eignungsprüfungen.

weiterlesen


26.08.2021 - Seminare / BAV Akademie

Online-Seminar zu Listeria monocytogenes

Am 22.09.2021 und am 23.09.2021 bietet das BAV Institut für Hygiene und Qualitätssicherung GmbH mit der sicw Forum UG gemeinschaftlich dieses umfassende Online-Seminar zum Listerien-Management an. 

weiterlesen


25.08.2021 - Kosmetik

Neue Vorgaben Formaldehyd in Kosmetik

Auf Grundlage des Scientific Advice des SCCS von Mai 2021 wird es voraussichtlich im ersten Quartal 2022 zu einer Neuregulierung bzgl. der Deklaration von Produkten kommen, die Formaldehyd enthalten.

Formaldehyd ist laut Kosmetik-Verordnung VO (EG) 1223/2009 als verbotener Stoff nicht mehr zulässig. Zugelassen und verwendbar in kosmetischen Produkten sind nach wie vor Konservierungsstoffe, die über die Zeit Formaldehyd abspalten und somit zur Produktkonservierung beitragen (z.B. DMDM Hydantoin).

weiterlesen